Wir helfen mittelständischen Handwerksunternehmen, qualifizierte Fachkräfte aus ihrer Region für sich zu gewinnen.

Mit uns stellen Sie regelmäßig qualifizierte Mitarbeiter ein, sodass Sie endlich wieder unternehmerisch wachsen können und keine Aufträge mehr ablehnen müssen.
Und das ohne Personalvermittler, Jobportale oder Zeitarbeiter.

wir sind bekannt aus

EGROMA in der Presse:

Zu allen Artikeln über die EGROMA GmbH
Kennen sie das auch?

4 Probleme, die jedes mittelständische Bau- und Handwerksunternehmen kennt

Wir wissen, was Sie für eine Verantwortung tragen. In den nächsten Monaten und Jahren wird der Kampf um die guten Fachkräfte immer größer werden und wer jetzt keine funktionierende Lösung hat, wird große Probleme haben am Markt bestehen zu bleiben.

Auftragslage

Sie können aktuell keine weiteren Aufträge mehr annehmen oder sind froh, wenn Sie gerade so die Bestandskunden bedienen können? Jeden Monat geht Ihnen viel Umsatz verloren, weil Sie immer wieder zu lukrativen Aufträgen „Nein“ sagen müssen?

01

Überlastung der Mitarbeiter

Ihre Mitarbeiter machen ständig Überstunden oder werden von der aktuellen Auftragslage überlastet? Es ist nur eine Frage der Zeit, bis dadurch die ersten guten Mitarbeiter das Unternehmen verlassen, weil sie chronisch überarbeitet sind.

02

Krankheit und Urlaub

Sie bekommen Bauchschmerzen, sobald jemand krank wird oder den Urlaubsantrag auf den Tisch legt, vielleicht müssen Sie sogar selbst immer wieder mit einspringen? War das Ihr Ziel bei der Unternehmensgründung oder Firmenübernahme?

03

Herkömmliche Wege

Zeitungsanzeigen, Banner, Fahrzeugwerbung, Stellenportale, Kleinanzeigen, WhatsApp, Facebook und Instagram bringen Ihnen keine guten Bewerber mehr? Das einzige, was im Glücksfall funktioniert, ist Mund-zu-Mund-Propaganda?

04

Die Lösung, um qualifizierte Mitarbeiter zu gewinnen, sieht so aus…

1. Keine falsche Bescheidenheit

Sie bieten Vorteile? Dann nutzen Sie sie! Wir sehen immer wieder Unternehmen, die sagen: „Das ist doch alles selbstverständlich!“ Gleichzeitig sehen wir Unternehmen, die genau diese Vorteile nicht bieten oder sie einfach schlecht kommunizieren. Wir wissen genau, welche Vorteile bei guten Fachkräften ankommen und wie man diese kommunizieren muss, um sich von anderen Arbeitgebern abzuheben.

2. Die richtige Zielgruppe

Hören Sie auf, sich mit 98 % der Unternehmen um 3 % der Fachkräfte zu streiten, die gerade einen Job suchen. Etwa 25 % der Fachkräfte in der Bau- und Handwerksbranche sind unzufrieden bei ihrem aktuellen Arbeitgeber oder haben sogar schon innerlich gekündigt. Justin Böttger kommt selber aus dem Handwerk und ist ständig im Austausch mit Fachkräften, daher wissen wir genau, wie man die passenden Kandidaten ansprechen muss.

3. Unkomplizierte Bewerbung

Mögen Sie es kompliziert? Bestimmt nicht... Ihre Bewerber und wir mögen es einfach. Ein moderner Bewerbungsprozess muss den Bewerber einladen, sich bei Ihnen zu bewerben. Es muss eine Bewerbungserfahrung sein und kein ewiges Zusammensuchen von Unterlagen und Dokumenten, die man schon ewig nicht mehr in der Hand hatte.

4. Lösen Sie das Problem ganzheitlich

Es sollte Ihnen nicht nur darum gehen, schnell einen neuen Mitarbeiter zu gewinnen. Eine ganzheitliche Lösung sorgt dafür, dass Sie nie wieder „schnell“ suchen müssen und bindet bestehende Mitarbeiter langfristig an Ihr Unternehmen. Mit uns haben Sie einen Partner an Ihrer Seite, der dafür sorgt, dass Sie vom Fachkräftemangel in Zukunft nichts mehr merken.

0815-Social-Media-Kampagnen
reichen schon lange nicht mehr…

Agenturen, die Social-Media-Kampagnen als den „heiligen Gral“ verkaufen, können Sie genau wie Zeitungsanzeigen, Jobportale, Headhunter und das Arbeitsamt komplett vergessen.

Social-Media-Kampagnen sind der neue Standard. Jeder nutzt sie und wer sie nicht nutzt, hat keine Chance mehr auf gute Bewerber. Trotzdem hören wir immer wieder: „Social-Media bringt uns keine Bewerber mehr!“ Dabei ist die Lösung ganz einfach: Eine ganzheitliche Strategie von der Arbeitgebermarke bis hin zu überzeugenden Werbetexten, Mitarbeiterbewertungen usw.

Lassen Sie sich durch die Ergebnisse der „Agenturen“, die in dem letzten Jahr aus dem Boden geschossen sind nicht verunsichern. Eigentlich waren die meisten von denen noch nie auf einer Baustelle. Wie sollen diese Personen für Sie geeignete Kandidaten erreichen? Entscheiden Sie sich für einen Anbieter, der die Sprache der Handwerker spricht und weiß, welche Schritte notwendig sind, um heutzutage richtig gute Mitarbeiter einzustellen.

Ergebnisse unserer Kunden

Denn Resultate sprechen für sich

Ralph Zimmermann GmbH

AUSGANGSSITUATION

Bisherige Versuche, die Stellen über klassische Wege zu besetzen, haben leider keinen Erfolg gehabt. Mund-zu-Mund-Propaganda hatte mal funktioniert, aber jetzt musste eine verlässliche Bewerberquelle her.

ZIEL

Das Ziel war, schnellstmöglich einen guten Projektleiter zur Entlastung im Büro zu finden. Außerdem wurde ein top Kundendiensttechniker gesucht, um der hohen Auftragslage wieder gerecht zu werden.

ERGEBNIS

Nach nur 14 Tagen waren beide Stellen besetzt. Auch danach konnten über unsere Methode 2 weitere Anlagenmechaniker SHK eingestellt werden.

Jahn GmbH

AUSGANGSSITUATION

Von Zeitungsanzeigen bis hin zu Mundpropaganda, so wirklichen Erfolg hatte die Firma Jahn mit bisherigen Methoden im Bereich Mitarbeiter nicht.

ZIEL

Das Ziel war, ohne großen Aufwand für Herrn Jahn regelmäßig gute Mitarbeiter zu gewinnen, die den Betrieb über viele Jahre unterstützen.

ERGEBNIS

Nach wenigen Wochen gab es 10 Bewerber auf die Projektleiterstelle, dadurch konnte direkt ein geeigneter Kandidat eingestellt werden. Kurze Zeit später haben wir schon den 2. Projektleiter eingestellt und weitere Stellen erfolgreich mit qualifiziertem Fachpersonal besetzt.

Lecking GmbH

AUSGANGSSITUATION

Die Mitarbeitersituation war sehr schwierig, denn die Auftragslage ist sehr gut, aber das Personal um diese Aufträge abarbeiten zu können hat gefehlt.

ZIEL

Das Ziel war, gute und motivierte Fachkräfte zu finden, die langfristig bleiben und so ein weiteres stabiles Wachstum ermöglichen.

ERGEBNIS

Innerhalb von 3 Monaten konnten wir 2 qualifizierte Mitarbeiter als Kundendiensttechniker und Anlagenmechaniker im Bereich SHK einstellen.

mcc Regelungssysteme GmbH

AUSGANGSSITUATION

Das Unternehmen hatte Schwierigkeiten dabei Bewerber in den Bereichen Elektrotechnik und Anlagenbau SHK zu bekommen. Herkömmliche Wege, haben die benötigten qualifizierten Fachkräfte nicht erreicht.

ZIEL

Das Ziel war, schnellstmöglich mehrere gute Elektriker / Elektroniker mit Erfahrung im Bereich Wärme-, Regelungs- und Elektrotechnik einzustellen.

ERGEBNIS

Innerhalb weniger Wochen wurden viele Fachkräfte auf das Unternehmen aufmerksam. Von 5 Vorstellungsgesprächen konnten 4 Kandidaten fest eingestellt werden.

Über 100 weitere zufriedene Kunden...

Wollen Sie unsere nächste Erfolgsgeschichte werden?

Wie kann man unsere Hilfe erhalten?

Aufgrund unseres Gebietsschutzes können wir nur mit einer limitierten Anzahl an Bau- und Handwerksunternehmen zusammenarbeiten, sodass wir stark prüfen, für welche Unternehmen wir die größte Unterstützung leisten können.
Hier ist der Ablauf, vom Erstkontakt bis zur Zusammenarbeit:

1. Termin vereinbaren

Sie vereinbaren einen Termin für ein kostenfreies telefonisches Erstgespräch mit uns. Klicken Sie dazu einfach einen der Button auf unserer Webseite mit der Aufschrift:
„Jetzt kostenfreies Erstgespräch vereinbaren“

2. Kostenfreies Erstgespräch

Jemand aus unserem Team wird Sie anrufen, um mit Ihnen in 20 Minuten herauszufinden, ob Ihre Ausgangssituation geeignet ist, um mit unserer Methode in wenigen Wochen neue Mitarbeiter einzustellen und Ihr Fachkräfteproblem zu lösen.

3. Kostenfreies Beratungsgespräch

Wenn alle Voraussetzungen passen, vereinbaren wir einen Termin mit Justin Böttger. In diesem Gespräch bekommen Sie eine individuelle Strategie an die Hand, mit der wir den Fachkräftemangel in Ihrem Unternehmen lösen.

Medienberichte und Presse-Interviews

Renommierte Magazine, Podcasts und Radiosender berichten über Justin Böttger und die EGROMA GmbH:

Haustechnik Dialog

Experte verrät 4 Argumente, die bei Auszubildenden 2022 besonders gut ankommen

Aktuell suchen viele Betriebe wieder nach Auszubildenden, doch die Zahl der guten Bewerber hält sich meist in Grenzen.

Zum Artikel
UnternehmerJournal

Justin Böttger kennt den Weg zu qualifiziertem Fachpersonal

Auch in Zeiten der Digitalisierung klagen zahlreiche Handwerksbetriebe über zu wenig Fachpersonal. Es gelingt nur wenigen Unternehmen, mit ausgewählten Fachkräften, zukunftsorientiert zu wachsen.

Zum Artikel
haustec.de

7 Punkte, die Handwerker umsetzen sollten, um Mitarbeiter zu finden

"Um Fachkräfte anzuziehen, gehört mehr dazu, als einen angesehenen Abschnitt im Lebenslauf zu bieten", sagt Justin Böttger, Experte für Mitarbeitergewinnung im Handwerk.

Zum Artikel
Zu allen Artikeln über die EGROMA GmbH

Über Justin Böttger und die EGROMA GmbH

Justin kennt die Probleme von Handwerksbetrieben, seit er denken kann: Aufgewachsen im Familienbetrieb für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik lernte Justin schon früh die typischen Probleme bei der Mitarbeitergewinnung im Handwerk kennen. Auch befreundete Handwerker aus den verschiedensten Branchen waren dem Fachkräftemangel ausgesetzt. Nach seiner erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung zum Anlagenmechaniker SHK entwickelte Justin eine Lösung für das langjährige Problem. Mit seiner Methode konnte er die offene Stelle im Betrieb seines Vaters in nur 5 Wochen besetzen. Nach einigen Testprojekten mit befreundeten Unternehmen aus den verschiedensten Branchen stellte sich heraus, dass er diese Ergebnisse problemlos replizieren konnte.

Diese Ergebnisse sollten kein Einzelfall bleiben. Justin gründete vor etwa 4 Jahren sein Unternehmen, die heutige EGROMA GmbH, mit dem er bereits über 100 Kunden dabei geholfen hat, endlich wieder (mehr) passende Mitarbeiter einstellen zu können. Die EGROMA GmbH wurde gegründet, um wirklich was im Handwerk zu verändern. Justin und sein Team wollen bis 2025 mindestens 1.000 neue Mitarbeiter mit ihren Kunden zusammen einstellen.

Ein Teil unseres Teams

Bei uns hat jeder sein Spezialgebiet

Gründer & Geschäftsführer

Justin Böttger

Social Media & Webdesign

Carolyn Langer

Backoffice

Adela Moussa

Kundenberatung

Celina Fix

Mediengestaltung

Johannes Huber

Marketing & Social Media

Rebecca Stadler

Lust auf eine neue Herausforderung?

Dann bewirb Dich jetzt und werde Teil unseres Teams!

Unser Standort

Unser Büro befindet sich im Zentrum der wunderschönen Stadt Passau.
Von hier aus betreuen und unterstützen Justin Böttger und sein Team ihre Kunden deutschlandweit bei der Suche nach passenden Mitarbeitern.

Sie sind noch unsicher, ob wir Ihnen helfen können? Dann fragen Sie jetzt Ihr kostenloses Erstgespräch an, um alle offenen Fragen zu klären!

Bitte beachten Sie: Wir arbeiten nur mit einem Unternehmen pro Branche und PLZ-Region zusammen, da wir unsere Kunden sehr intensiv betreuen und einen Gebietsschutz gewähren!

Wie Sie wissen, sucht so gut wie jedes Unternehmen in der Bau- und Handwerksbranche nach qualifizierten Mitarbeitern, aus diesem Grund ist unsere Expertise stark nachgefragt.

Klicken Sie deshalb jetzt auf den Button, um sich für Ihr kostenfreies Erstgespräch einzutragen.
Sie werden erfahren, ob wir auch Sie bei der Fachkräftegewinnung unterstützen können und
wie eine konkrete Lösung in Ihrem Fall aussehen würde.